VHS Bornheim/Alfter

Programm >> Kursdetails

Hochsensibel gleich hochbegabt? Die Lebenswirklichkeit hochsensibler Menschen (AK10732)

An diesem Samstag erfahren Sie, was es bedeutet, hochsensibel zu sein. Wenn Sie oder Ihre Kinder schnell auf Reize wie Licht, Geräusche, Gerüche, Geschmack oder Berührung reagieren, kann es sein, dass dem eine Hochsensibilität zu Grunde liegt. Auch Unwohlsein in größeren Menschenmengen kann ein Zeichen für die erst seit einigen Jahren bekannt gewordene Hochsensibilität sein. Die Psychologin Dr. Elaine Aron aus den USA hat den Begriff 'Highly Sensitive Person' eingeführt, nachdem sie jahrelang dazu geforscht hat.
Das Seminar berichtet über die Bereicherung und die Einschränkungen im Leben der 'Hochsensiblen'. Sie haben die Möglichkeit, einen Selbsttest auszuprobieren und Sie lernen einen konstruktiven Umgang mit dieser besonderen Begabung.

Status:
auf Warteliste
Alle Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs während der Geschäftszeiten bearbeitet. Der Belegungsstatus wird mehrmals täglich aktualisiert, kann aber z.B. abends und an Wochenenden deutlich von der Zahl der eingegangenen Anmeldungen abweichen.

Details zum Kurs
Veranstaltungsart: Wochenendkurs
Gebühr: 16,50 € ( ermäßigt 11,60 €)
Zeitraum/Dauer: Samstag, 18.11.2017 bis Samstag, 18.11.2017,
von 11:00 bis 14:15 Uhr
1 Termin (für die Einzelterminansicht bitte auf + bei 'Unterrichtstage' klicken)
Anzahl Unterrichtsstunden: 4
Min. Teilnehmer: 7
Max. Teilnehmer: 12

[-] Unterrichtstage:
Kurstage
Datum Zeit Raum Ort Straße
Sa. 18.11.2017 11:00 - 14:15 Uhr 2 53332 Bornheim Alter Weiher 2

[-] Kursraum:
[-] Dozent(en):


<< Zurück   Drucken   Empfehlen   in den Warenkorb   sofort anmelden