Bildungsscheck NRW

Mit dem Programm ermöglicht das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW (MAGS) mit Mitteln aus der Europäischen Union) eine Förderung von beruflicher Weiterbildung.

Der Bildungsscheck verfolgt damit das Ziel, Personen dabei zu unterstützen, ihre Beschäftigungsfähigkeit durch lebensbegleitendes Lernen zu verbessern. Gleichzeitig trägt er dazu bei, dass Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit durch gut qualifizierte Beschäftigte stärken können.

Alle Voraussetzungen finden Sie hier https://www.weiterbildungsberatung.nrw/finanzierung/bildungsscheck


Für die Ausstellung eines Bildungsschecks ist eine persönliche Beratung in der VHS Bornheim/Alfter erforderlich. Für die Vorbereitung ist es wichtig, dass Sie den Fragebogen ausgefüllt zurück an die VHS mailen. Wir melden uns dann bei Ihnen für eine Terminvereinbarung.

Möchten Sie einen Bildungsscheck für die eigene Weiterbildung erhalten (individuellen Zugang), füllen Sie bitte diesen Fragebogen aus und mailen ihn an die VHS zurück.

Möchten Sie einen Bildungsscheck für 1 bis max. 10 Mitarbeitende erhalten (betrieblichen Zugang), füllen Sie bitte diesen Fragebogen aus und mailen ihn an die VHS zurück.

Volkshochschule Bornheim / Alfter

Alter Weiher 2 | 53332 Bornheim 
Tel: 02222/945-460
Fax: 02222/945-115
E-Mail: info(at)vhs-bornheim-alfter.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr