Neues Programm 2. Semester 2021 für September bis Februar erschienen!

Wir freuen uns! Ab sofort ist unser neues Programmheft für Herbst/Winter 2021/2022 verfügbar. Nach drei von der Corona-Pandemie geprägten Semestern gehen wir mit Elan ins neue Semester und hoffen, dass Sie mit uns gehen.

Möchten Sie sich nach der langen Zeit mit Home-Office, Homeschooling und dauernden Videokonferenzen wieder mehr um Ihre Gesundheit kümmern oder zur Ruhe kommen? Dann schauen Sie in unseren zahlreichen Bewegungs- und Entspannungskursen nach dem passenden. Von Waldbaden über Rückenschule bis hin zu Aqua-Jogging bieten wir Ihnen eine breite Palette. Vielleicht möchten Sie auch (alte) neue Handwerkstechniken wie Filzen, Makramee, Origami und Schmuckgestaltung kennenlernen?

Bei zahlreichen Exkursionen entdecken Sie wieder Geschichte, Natur und Kunst unserer Heimat, z.B. die Orte jüdischen Lebens in Bornheim, die Quarzgrube in Brenig, den Skulpturenpark in Köln, oder Sie spazieren zu kabarettistischen Texten von Hanns Dieter Hüsch durch Köln. Ernster wird es in Vorträgen zur Zwangsarbeit in Alfter 1939 – 1945, zum Populismus und demokratischen Wandel oder dem Einfluss von Mätressen auf Politik und Gesellschaft - am Beispiel der Madame de Pompadour. Vielleicht interessiert Sie auch, die Arbeit des interkommunalen Klimaschutzmanagers kennenzulernen? Eine neue berufliche Perspektive schaffen Sie sich mit dem Besuch der Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson. Und 'Silver Ager' können erfahren, worauf sie aus Sicht des Verbraucherschutzes bei Dating-Portalen achten sollten.

Für welche Veranstaltung Sie sich auch immer entscheiden: Sie erweitern nicht nur Ihre Kompetenzen oder lernen Neues, sondern knüpfen auch Kontakte zu Menschen mit ähnlichen Interessen. Und wer weiß: vielleicht probieren Sie mit denen dann vegane, französische, griechische oder syrischarabische Rezepte aus unseren Kochkursen aus?!

Die letzten Wochen machen Hoffnung – Hoffnung auf ein Stück Normalität und eine Rückkehr zum Regelbetrieb. Für Sie und unsere Kurse heißt das, dass wir Sie, bei konstant niedrigen Inzidenzwerten, wieder in unseren Räumlichkeiten begrüßen dürfen. Selbstverständlich immer unter Beachtung der geltenden Hygieneregeln mit Abstand, Desinfektion von Flächen und Händen und ausreichend Lüften. Wir achten genau auf die Einhaltung der Hygienevorschriften und orientieren unsere maximale Teilnehmerzahl unterhalb der erlaubten Grenze für die Räumlichkeiten. Daher bitten wir Sie um Verständnis, wenn der ein oder andere Kurs vielleicht etwas schneller ausgebucht ist als sonst.

Die kostenlosen Programmhefte mit Anmeldevordruck liegen ab sofort wie gewohnt in vielen Geschäften, Banken, Sparkassen, den Rathäusern in Alfter und Bornheim sowie der VHS-Geschäftsstelle, Alter Weiher 2 (neben dem Bornheimer Rathaus) aus. Die Geschäftsstelle ist vom 26.07. bis 06.08.2021 geschlossen.

Ihre VHS Bornheim/Alfter!

Zurück

Volkshochschule Bornheim / Alfter

Alter Weiher 2 | 53332 Bornheim 
Tel: 02222/945-460
Fax: 02222/945-115
E-Mail: info(at)vhs-bornheim-alfter.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr