Arbeitswelt, Computer IT

Kindertagespflegequalifizierung nach dem neuen QHB In Zusammenarbeit mit dem städt. Familienzentrum 'Haus Regenbogen'

Die Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen (KTP) wurde neu konzipiert und ist konsequent auf die Ausprägung und Vertiefung benötigter Handlungskompetenzen ausgerichtet. Sie basiert auf dem Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen. Die berufliche Entwicklung von KTP wird durch die Umsetzung des neuen Qualifizierungshandbuches (QHB) intensiviert und die Attraktivität dieses Betreuungsangebotes sowohl für Eltern als auch für die Tätigen weiter verbessert.

Neben dem Qualifizierungsumfang von 300 Unterrichtseinheiten wird die theoretische Qualifizierung durch 80 Stunden Praktika und 140 Stunden Selbstlerneinheiten ergänzt. Der Aufbau von tätigkeitsvorbereitender Qualifizierung mit 160 Unterrichtseinheiten und anschließender tätigkeitsbegleitender Qualifizierung über 140 Unterrichtseinheiten ermöglicht die Vertiefung und Reflexion von Kompetenzen in der Praxis und eine Begleitung der Kindertagespflegepersonen zu Beginn ihrer Tätigkeit. Während diesem 2. Teil der Qualifizierung erhalten die Teilnehmenden für ihre Arbeit mit den Kindern Geldleistungen des Jugendamtes nach den jeweiligen örtlichen Satzungen.

Eine Zulassung zum Kurs erfolgt nur nach erfolgreichem Bestehen des Eignungstestes und einer Eignungsüberprüfung im Haushalt durch die zuständige Fachberatung des Jugendamtes Ihres Wohnortes.

Melden Sie sich bei uns. Wir nehmen Sie auf die Liste der Interessent(inn)en auf.
Zum Zeitpunkt der Drucklegung standen Kursbeginn und Gebühr noch nicht fest. Der Beginn ist für Ende Mai/Anfang Juni anvisiert - kann sich wg. der Pandemie aber noch verschieben. Der Unterricht wird voraussichtlich im ersten Teil am Montag- und Dienstagabend von 18:30-21:30h sein. Wochenendunterricht wird weitestgehend vermieden. Unterricht ist nur außerhalb der Ferienzeiten. Die Gesamtdauer des Kurses wird aufgrund der Ferienpausen ein Jahr überschreiten.

Teilnahmevoraussetzungen: mindestens Abschlusszeugnis der Hauptschule (beglaubigte Kopie), Sprachzertifikat B2 für Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist.
Zeitraum/Dauer , die einzelnen Termine sehen Sie, wenn Sie auf den Reiter 'Termin(e)' klicken.
Kursgebühr 0,00 €
Kursort Bornheim städt. Familienzentrum Haus Regenbogen
Kursleitung
Teilnehmer min/max 10/15
Kursnummer AR50805
Veranstaltungsart Kurs
Status Lassen Sie sich auf unsere Interessentenliste aufnehmen
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Volkshochschule Bornheim / Alfter

Alter Weiher 2 | 53332 Bornheim 
Tel: 02222/945-460
Fax: 02222/945-115
E-Mail: info(at)vhs-bornheim-alfter.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr