Kultur, Gestalten
/ Kursdetails

'Das Kaffeehaus erspart uns sozusagen die Wohnung': Kaffeehausliteraturen und ihre Zeit

Die Wiener Kaffeehäuser zählten im letzten Jahrhundert zu den wichtigsten literarischen Orten
Österreichs: viele Schriftsteller haben dort ihre Tage verbracht, über Literatur und Politik
diskutiert, zahllose Feuilletons und Kritiken wurden dort geschrieben. Elias Canetti und Robert
Musil waren Stammgäste im Café Museum, Ingeborg Bachmann knüpfte ihre ersten Kontakte im
Café Raimund und Elfriede Jelinek ist im Café Korb zuhause. Ein Streifzug durch Klassiker der
Kaffeehausliteratur: mit zeitgenössischen Schilderungen über das Leben und Arbeiten im
Kaffeehaus - nicht nur in Österreichs Metropole, sondern auch im Berlin, Budapest und Prag der
damaligen Zeit.
Zeitraum/Dauer Montag, 27.03.2023 bis Montag, 27.03.2023,
von 19:30 bis 21:00 Uhr
1 Termin (für die Einzelterminansicht bitte auf den Reiter 'Termin(e)' klicken)
Kursgebühr 0,00 €
Kursort Bornheim Stadtbücherei
Kursleitung
Teilnehmer min/max 5/20
Kursnummer AV20102
Veranstaltungsart Vortrag
Status Anmeldung möglich
Bornheim Stadtbücherei
Servatiusweg 19-23
53332 Bornheim

Datum
27.03.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Servatiusweg 19-23, Bornheim Stadtbücherei



Volkshochschule Bornheim / Alfter

Alter Weiher 2 | 53332 Bornheim 
Tel: 02222/945-460
Fax: 02222/945-115
E-Mail: info(at)vhs-bornheim-alfter.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr