Kultur, Gestalten
/ Kursdetails

Die Stars der Nachkriegsmalerei: E.W. Nay, Fritz Winter und Willi Baumeister

E.W. Nay kommt aus Köln und ist vielen von uns noch am ehesten im Gedächtnis. Bei Fritz Winter, dem Westfalen aus dem Münsterland und Bauhausschüler sieht es hingegen eher düster aus. Auch hier war das Rheinland anfänglich zurückhaltend im Gegensatz zu Münster. Ein zweiter Bauhausschüler ist Willi Baumeister aus Stuttgart, Freund und Kollege von Oskar Schlemmer. Nay hatte wohl in Hamburg studiert und konnte sich dank eines Fürsprechers im Dritten Reich nach Norwegen flüchten ohne ein Malverbot befürchten zu müssen. Er war Stargast auf der Documenta IV und bekam einen eigenen sechseckigen Binnenpavillon. Auf der Documenta IV war natürlich auch Fritz Winter, unter Anderem vertreten mit seinen magischen Bildern aus dem Frühwerk: 'Triebkräfte der Erde'. Er war schließlich mal Bergmann gewesen (in der Zeche Westfalen in Ahlen) und machte offensichtlich eine imaginäre Wanderung ans Licht, hinauf zu den Bergkristallen. Willi Baumeister aus Stuttgart tauchte nach dem Malverbot im Dritten Reich wieder auf und entwickelte abstrakte Strukturen einer imaginären Inselwelt.


Zeitraum/Dauer Montag, 18.11.2024 bis Montag, 18.11.2024,
von 19:30 bis 21:00 Uhr
1 Termin (für die Einzelterminansicht bitte auf den Reiter 'Termin(e)' klicken)
Kursgebühr 0,00 €
Kursort Roisdorf VHS-Gebäude; Mehrzweckraum
Kursleitung
Teilnehmer min/max 3/30
Kursnummer AY20602
Veranstaltungsart Vortrag
Status Anmeldung möglich
Roisdorf VHS-Gebäude; Mehrzweckraum
Alter Weiher 2
53332 Bornheim

Datum
18.11.2024
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Alter Weiher 2, Roisdorf VHS-Gebäude; Mehrzweckraum



Volkshochschule Bornheim / Alfter

Alter Weiher 2 | 53332 Bornheim 
Tel: 02222/945-460
Fax: 02222/945-115
E-Mail: info(at)vhs-bornheim-alfter.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr