Kultur, Gestalten
/ Kursdetails

Paris bei Nacht

Neue Beleuchtungstechnik und prächtige Boulevards eröffneten in den Jahren zwischen 1870 und 1914 ein Paradies für nächtliche Aktivitäten. Aber ausgerechnet am Monte Martre, dem damals noch im Randbereich von Paris liegenden 'Märtyrerberg' gab es das heftigste Künstlerleben: "Esprit Montmartre; die Bohème in Paris um 1900" war der Titel einer entsprechenden Ausstellung 2014 in Frankfurt am Main (Schirn). Toulouse-Lautrec ist das bekannteste Beispiel, er war ja auch ein Miterfinder der neuen Plakatkunst, eine wichtige Grundlage für das 'event-marketing'. Sein Graphik-Kollege Jules Chéret, war ein Pionier dieses Metiers (Ausstellung in Villa Stuck, München 2011); er hat hunderte Plakate entworfen.
Das Interesse an Oper und Ballett, an allen Comedy- und Tanz-Events war riesig, und alle Künstler und Künstlerinnen waren aktiv und reproduktiv dabei: Renoir und Degas, Picasso, Kees van Dongen, Modigliani, Marie Laurencin und Suzanne Valadon. Das lithographische Druckverfahren (=Steindruck) eröffnete raumgreifende Möglichkeiten der Werbung. Wenn DIN A 0 noch zu klein war, setzte man eben ganze Plakatwände aus 4 x oder 6 x DIN A 0 zusammen.
Zeitraum/Dauer Montag, 07.11.2022 bis Montag, 07.11.2022,
von 19:30 bis 21:00 Uhr
1 Termin (für die Einzelterminansicht bitte auf den Reiter 'Termin(e)' klicken)
Kursgebühr 0,00 €
Kursort Roisdorf VHS-Gebäude; Mehrzweckraum
Kursleitung
Teilnehmer min/max 1/20
Kursnummer AU20601
Veranstaltungsart Vortrag
Status Anmeldung möglich
Roisdorf VHS-Gebäude; Mehrzweckraum
Alter Weiher 2
53332 Bornheim

Datum
07.11.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Alter Weiher 2, Roisdorf VHS-Gebäude; Mehrzweckraum



Volkshochschule Bornheim / Alfter

Alter Weiher 2 | 53332 Bornheim 
Tel: 02222/945-460
Fax: 02222/945-115
E-Mail: info(at)vhs-bornheim-alfter.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr