Kultur, Gestalten
/ Kursdetails

Von Dada zum Surrealismus

1916 ging´s los: in Zürich; Hugo Ball, Tristan Tzara, Hans Arp und etliche Freunde gründeten die Kunst-Bewegung DaDa, eine der Wurzeln der modernen Kunst und Literatur.
Max Ernst stieß bald dazu, aufbauend auf den Ready-Mades von Marcel Duchamp und den entrückten Raum-Illusions-Bildern eines Giorgio de Chirico.
Max Ernst wurde schließlich ein Star der Szene. Wir wollen uns in einem Rückblick auf die Ausstellung im Bonner Kunstmuseum auch mit anderen Facetten seiner Kreationen beschäftigen. Denn neben Frottage und Grattage gab es viele monumentale Werke, die oft eine verschmitzte Ironie enthalten, vor allem bei figürlichen Bildern, wie auch in den Büchern mit raffinierten Collagefiguren.
Die Metamorphose ist eines der wichtigsten Ausdrucksmittel des Surrealismus. So auch beim Bild von Peggy Guggenheim, gerade zu sehen in der Surrealismus-Ausstellung im Barberini Museum in Potsdam. Sie war eine der vielen Frauen, die Max Ernst verehrten, und die zauberhafte Verwandlung ihrer Figur hat ihm schließlich auch das Ticket in die USA (für die Flucht vor den Nazis) beschert, genauso wie das neue Atelier in New York.
Es gibt aber auch andere, die im weiten Umfeld von André Breton "Verrücktes" gezaubert haben, wie René Magritte, bei dem es Männer regnet und gigantische fliegende Baguettes mit Wolken konkurrierenden: Himmelstürmen! Oder Salvador Dali, bei dem die Uhren schmelzen und Kommoden spazieren.
Lassen Sie uns in die diversen Schubladen einer verrückten Ära schauen!
Zeitraum/Dauer Montag, 24.04.2023 bis Montag, 24.04.2023,
von 19:30 bis 21:00 Uhr
1 Termin (für die Einzelterminansicht bitte auf den Reiter 'Termin(e)' klicken)
Kursgebühr 0,00 €
Kursort Roisdorf VHS-Gebäude; Mehrzweckraum
Kursleitung
Teilnehmer min/max 3/20
Kursnummer AV20603
Veranstaltungsart Vortrag
Status Anmeldung möglich
Roisdorf VHS-Gebäude; Mehrzweckraum
Alter Weiher 2
53332 Bornheim

Datum
24.04.2023
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Alter Weiher 2, Roisdorf VHS-Gebäude; Mehrzweckraum



Volkshochschule Bornheim / Alfter

Alter Weiher 2 | 53332 Bornheim 
Tel: 02222/945-460
Fax: 02222/945-115
E-Mail: info(at)vhs-bornheim-alfter.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr