Politik, Gesellschaft, Umwelt

'Hinger d'r Britz' - Zu Besuch im Hänneschen-Theater Köln mit Vorstellungsbesuch

Die 'Britz' bedeutet so viel wie 'Pritsche' oder 'Brett' und bezeichnet den Sichtschutz, hinter dem die Puppenspieler den Puppen Leben schenken, singen und ihre Texte sprechen. Zunächst erleben wir gemeinsam die Erwachsenenvorstellung " Offenbach - Zwesche Kölle un Paris". Wir befinden uns im Jahre 1900. Der Monokelhersteller Schäl ist pleite. Seine Brillenfabrik ist geschlossen und sein stattliches Haus in Lindenthal mit Hypotheken verschuldet. So ist er im Begriff, sich Geld zu erschleichen bei einer wohlhabenden britischen Familie, die nach Köln kommt...weiterlesen: https://www.haenneschen.de/273.html. Nach der Veranstaltung geht es hinter die Kulissen. Erfahren Sie, wie die Puppen 'zum Leben erweckt' werden. Wie ist eine Puppe konstruiert? Welche Fähigkeiten benötigt ein/e Puppenspieler/in? Wer baut die Kulissen und näht die Kostüme? Wie ist eine Puppe konstruiert? Wie viele Puppen gibt es im Hänneschen?
Treffpunkt: 50667 Köln, Eisenmarkt 2-4, vor dem Hänneschentheater
Gebühr inkl. Eintritt und Führung

Teilnahmevoraussetzungen: Fähigkeit, 20 stufen zu steigen und ca. 30 Minuten zu stehen.
Zeitraum/Dauer Sonntag, 14.06.2020 bis Sonntag, 14.06.2020,
von 17:00 bis 20:00 Uhr
0 Termine (für die Einzelterminansicht bitte auf den Reiter 'Termin(e)' klicken)
Kursgebühr 32,45 €
ermäßigte Gebühr 29,95 €
Kursort siehe Treffpunkt
Kursleitung
Teilnehmer min/max 10/19
Kursnummer AP10118
Veranstaltungsart Exkursion
Status
siehe Treffpunkt

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Volkshochschule Bornheim / Alfter

Alter Weiher 2 | 53332 Bornheim 
Tel: 02222/945-460
Fax: 02222/945-115
E-Mail: info(at)vhs-bornheim-alfter.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr