Politik, Gesellschaft, Umwelt

Der Mars

Schon im Altertum faszinierte der Mars wegen seiner roten Farbe die Menschen. Im neunzehnten Jahrhundert entdeckten Astronomen Strukturen auf dem Mars, die sie als Kanäle von Marsbewohnern deuteten. Heute steht fest, dass die Marsoberfläche eine lebensfremde Wüste ist. Trotzdem ist die Frage nach Leben auf dem Mars ganz aktuell. Kann man vielleicht Wasser oder anderes organische Material auf dem Mars nachweisen, was auf vergangenes Leben auf dem Mars schließen lässt? Welche Konsequenzen hätte ein solcher Nachweis allgemein für die Entstehung von Leben im Weltall?
Die Veranstaltung findet in Präsenz im angegebenen Kursraum statt. Sollte dies jedoch während eines erneuten Lockdowns nicht zulässig/möglich sein, wird der Unterricht in jedem Fall online durchgeführt (Wechselunterricht). Angemeldeten Teilnehmenden sendet die VHS in diesem Fall den Zugangslink und weitere Informationen zu.
Zeitraum/Dauer Dienstag, 18.01.2022 bis Dienstag, 18.01.2022,
von 19:00 bis 20:30 Uhr
1 Termin (für die Einzelterminansicht bitte auf den Reiter 'Termin(e)' klicken)
Kursgebühr 0,00 €
Kursort Roisdorf VHS-Gebäude; Mehrzweckraum
Kursleitung
Teilnehmer min/max 3/15
Kursnummer AS11002
Veranstaltungsart Vortrag
Status fast ausgebucht
Roisdorf VHS-Gebäude; Mehrzweckraum
Alter Weiher 2
53332 Bornheim

Datum
18.01.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Alter Weiher 2, Roisdorf VHS-Gebäude; Mehrzweckraum



Volkshochschule Bornheim / Alfter

Alter Weiher 2 | 53332 Bornheim 
Tel: 02222/945-460
Fax: 02222/945-115
E-Mail: info(at)vhs-bornheim-alfter.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr