Politik, Gesellschaft, Umwelt

Die Bedeutung und Entwicklung der Eltern-Kind-Bindung In Zusammenarbeit mit dem städt. Familienzentrum im Verbund 'Klapperschuh' und 'Wolfsburg'

In unseren ersten Lebensjahren werden entscheidende Weichen für die Entwicklung und Persönlichkeit des Menschen gelegt, die kaum noch rückgängig zu machen sind. Dabei spielt Bindung eine wesentliche Rolle. Das Kind fühlt sich sicher und geborgen, getragen und unterstützt bei konstant verlässlichen und wohlwollend zugewandten, präsenten Eltern/Erwachsenen. An diesem Abend erfahren Sie, was Bindung ist und deren Bedeutung, lernen den 'Kreis der Sicherheit' kennen und erhalten praktische Hinweise für elterliche Feinfühligkeit.
Die Veranstaltung findet in Präsenz im angegebenen Kursraum statt. Sollte dies jedoch während eines erneuten Lockdowns nicht zulässig/möglich sein, wird der Unterricht in jedem Fall online durchgeführt (Wechselunterricht). Angemeldeten Teilnehmenden sendet die VHS in diesem Fall den Zugangslink und weitere Informationen zu.
Zeitraum/Dauer Mittwoch, 29.09.2021 bis Mittwoch, 29.09.2021,
von 19:30 bis 21:30 Uhr
1 Termin (für die Einzelterminansicht bitte auf den Reiter 'Termin(e)' klicken)
Kursgebühr 0,00 €
Kursort Sechtem städt. Familienzentrum Klapperschuh
Kursleitung
Teilnehmer min/max 3/11
Kursnummer AS10502
Veranstaltungsart Vortrag
Status Anmeldung möglich
Sechtem städt. Familienzentrum Klapperschuh
Brachstraße 6
53332 Bornheim

Datum
29.09.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Brachstraße 6, Sechtem städt. Familienzentrum Klapperschuh



Volkshochschule Bornheim / Alfter

Alter Weiher 2 | 53332 Bornheim 
Tel: 02222/945-460
Fax: 02222/945-115
E-Mail: info(at)vhs-bornheim-alfter.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr