Politik, Gesellschaft, Umwelt

Fischschutz-Pilotanlage und Wasserkraftwerk Unkelmühle In Zusammenarbeit mit Innogy SE und der Bezirksregierung Köln

ACHTUNG: Der im gedruckten Programmheft ausgewiesene Termin (20.6.) ist falsch. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 24.6., 13.00-14.30 Uhr, statt.

Die Fischschutz-Pilotanlage Unkelmühle ist ein wichtiger Teil des Wanderfischprogramms NRW zur Verbesserung der Sieg für Fischarten, die auf unterschiedliche Lebensräume einer Flusslandschaft als Laich-, Aufwuchs- oder Nahrungsgewässer angewiesen sind und zwischen Fluss und Meer hin- und her wandern. Hierzu zählen insbesondere Lachs und Aal.
Nachdem das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen und innogy SE 2009 einen Vertrag zur Umsetzung einer Pilotanlage zum Fischschutz unterzeichnet hatten, wurde das Kraftwerk an der Sieg ab 2011 umgebaut, um den Fischen den Auf- und Abstieg an diesem Standort in der Sieg zu ermöglichen. Nach der Inbetriebnahme 2014 haben die Partner in einem ökologischen (drei Jahre) und betrieblichen Monitoring (fünf Jahre) untersucht, wie wirksam die umgesetzten Maßnahmen sind. Dementsprechend wurde die Anlage stetig technisch optimiert.
Bei dieser Veranstaltung erfahren Sie auch, wie ein Wasserkraftwerk funktioniert und werfen einen Blick in die Anlage, die seit fast 100 Jahren Strom erzeugt.
Treffpunkt: 51570 Windeck, Eitorfer Straße, Wanderparkplatz Unkelmühle (an der Gemeindegrenze zu Eitorf).
Die Gebühr entspricht der Servicepauschale der VHS.

Teilnahmevoraussetzungen: Fähigkeit, 90 Minuten zu stehen/gehen. Trittsicherheit.
Zeitraum/Dauer Mittwoch, 24.06.2020 bis Mittwoch, 24.06.2020,
von 13:00 bis 14:30 Uhr
1 Termin (für die Einzelterminansicht bitte auf den Reiter 'Termin(e)' klicken)
Kursgebühr 4,00 €
Kursort siehe Treffpunkt
Kursleitung
Mitzubringen/Materialien Bitte festes Schuhwerk tragen
Teilnehmer min/max 15/20
Kursnummer AP10411
Veranstaltungsart Exkursion
Status Anmeldung möglich
Abmeldeschluss 08.06.2020
siehe Treffpunkt


Datum
24.06.2020
Uhrzeit
13:00 - 14:30 Uhr
Ort
siehe Treffpunkt



Volkshochschule Bornheim / Alfter

Alter Weiher 2 | 53332 Bornheim 
Tel: 02222/945-460
Fax: 02222/945-115
E-Mail: info(at)vhs-bornheim-alfter.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr