Politik, Gesellschaft, Umwelt

Heft für Notsituationen - das sollte jede/r haben! In Zusammenarbeit mit dem Verein zur Förderung der Seniorenarbeit in Lohmar e.V. und der Seniorenbeauftragten der Gemeinde Alfter

Jeder Mensch kann in eine Situation geraten, in der er seinen Willen nicht mehr äußern kann und auf Hilfe angewiesen ist. Allzu oft müssen Angehörige oder Freunde jedoch nach wichtigen Informationen suchen. Das Notfallheft ist eine sinnvolle Arbeitshilfe und ergänzt eine Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung. Nach einem Wohnungsbrand o.ä. erspart man sich damit ggf. langwierige Wege zu Behörden. Und im Todesfall hilft es den Erben, sich einen Überblick über Verpflichtungen und Verträge zu verschaffen. Für ein Notfallheft ist man nie zu jung!
Die Anmeldung ist auch telefonisch (02222/945-460) möglich.
Zeitraum/Dauer Montag, 02.11.2020 bis Montag, 02.11.2020,
von 15:00 bis 16:30 Uhr
1 Termin (für die Einzelterminansicht bitte auf den Reiter 'Termin(e)' klicken)
Kursgebühr 0,00 €
Kursort Oedekoven Rathaus Sitzungsraum Erdgeschoss
Kursleitung
Teilnehmer min/max 0/10
Kursnummer AQ10251
Veranstaltungsart Vortrag
Status Anmeldung auf Warteliste
Oedekoven Rathaus Sitzungsraum Erdgeschoss
Am Rathaus 7
53347 Alfter

Datum
02.11.2020
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
Am Rathaus 7, Oedekoven Rathaus Sitzungsraum Erdgeschoss



Volkshochschule Bornheim / Alfter

Alter Weiher 2 | 53332 Bornheim 
Tel: 02222/945-460
Fax: 02222/945-115
E-Mail: info(at)vhs-bornheim-alfter.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr