Politik, Gesellschaft, Umwelt

Heimische Pilze - Mehr als nur eine Delikatesse aus dem Wald!

Im Herbst finden sich in den Wäldern unzählige Pilzarten. Viele sind als Speisepilze nutzbar, andere sind für die Ökologie des Waldes bedeutsam. Informieren Sie sich über folgende Themen:
- Pilze als Bestandteile der verschiedenen Biotope
- Bedeutung der Pilze für das Geschehen in der Natur
- Maßvolle Nutzung von Wildpilzen zu Speisezwecken
- Hinweise zum richtigen Sammeln
- Kennenlernen der essbaren und der giftigen Arten
- Hinweise auf brauchbare Exkursionsführer ('Pilzbücher')
Ziel der Exkursion ist die Information über die Bedeutung von Pilzen im Ökosystem Wald und das Kennenlernen von Pilzarten; sie dient nicht vorrangig der Sammlung von Speisepilzen.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!
Treffpunkt: Alfter, Parkplatz am Sportplatz (Strangheidgesweg)
Zeitraum/Dauer Sonntag, 15.09.2019 bis Sonntag, 15.09.2019,
von 14:00 bis 16:30 Uhr
1 Termin (für die Einzelterminansicht bitte auf den Reiter 'Termin(e)' klicken)
Kursgebühr 13,00 €
ermäßigte Gebühr 8,50 €
Kursort siehe Treffpunkt
Kursleitung
Mitzubringen/Materialien Festes Schuhwerk oder Gummistiefel, Regenschutz, Sammelkorb (keine Tüten oder Beutel), Taschenmesser, Lupe mit 6- bis 12-facher Vergrößerung (falls vorhanden).
Teilnehmer min/max 10/16
Kursnummer AO10410
Veranstaltungsart Exkursion
Status fast ausgebucht
siehe Treffpunkt


Datum
15.09.2019
Uhrzeit
14:00 - 16:30 Uhr
Ort
siehe Treffpunkt



Volkshochschule Bornheim / Alfter

Alter Weiher 2 | 53332 Bornheim 
Tel: 02222/945-460
Fax: 02222/945-115
E-Mail: info(at)vhs-bornheim-alfter.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr