Politik, Gesellschaft, Umwelt
/ Kursdetails

Kölnisch Wasser - Mehr als ein Duft

Wer denkt bei Kölnisch Wasser nicht an 4711? Doch Wasser bedeutet für Köln weit mehr als das. Gemeinsam wollen wir uns mit der Bedeutung des Wassers für die Menschen aller Zeiten beschäftigen. Wir werden Kölns ältesten Taufort kennen lernen und religiöse Aspekte beleuchten. Wir werden erfahren, dass Köln einst Seehafen war und was Leben am Fluss bedeutet(e). Außerdem lernen Sie eine außergewöhnliche Nase kennen. Die Rede ist von Johann Maria Farina, dem Gründer der ältesten Parfum-Fabrik der Welt.
Beim Besuch des Duftmuseums nehmen Sie Platz auf der Bel Etage und erleben drei Jahrhunderte Duft- und Kulturgeschichte vom Rokoko bis in die Gegenwart.
Hören Sie von Originalen und Fälschungen und steigen Sie zum Schluss hinab in das Kellergewölbe, in dem einst vor 300 Jahren das originale Eau de Cologne kreiert wurde.
Treffpunkt: 50667 Köln, Offenbachplatz, Springbrunnen
Gebühr inkl. Eintritt Duftmuseum

Teilnahmevoraussetzungen: Fähigkeit, 2 Stunden zu gehen/stehen und Treppen zu steigen
Zeitraum/Dauer Samstag, 15.07.2023 bis Samstag, 15.07.2023,
von 16:30 bis 18:30 Uhr
1 Termin (für die Einzelterminansicht bitte auf den Reiter 'Termin(e)' klicken)
Kursgebühr 20,00 €
ermäßigte Gebühr 15,00 €
Kursort siehe Treffpunkt
Kursleitung
Teilnehmer min/max 14/18
Kursnummer AV10116
Veranstaltungsart Exkursion
Status Anmeldung auf Warteliste
siehe Treffpunkt


Datum
15.07.2023
Uhrzeit
16:30 - 18:30 Uhr
Ort
siehe Treffpunkt



Volkshochschule Bornheim / Alfter

Alter Weiher 2 | 53332 Bornheim 
Tel: 02222/945-460
Fax: 02222/945-115
E-Mail: info(at)vhs-bornheim-alfter.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr