Politik, Gesellschaft, Umwelt

Selbstverteidigung für Frauen In Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bornheim

Jede kann sich selbst verteidigen - niemand muss ein Opfer sein. Mit diesem Training arbeiten wir auch an Glaubenssätzen, die Frauen in eine Opferhaltung bringen. Neben der Vermittlung unkomplizierter Selbstverteidigungstechniken aus dem Krav Maga geht es auch um die Entwicklung eines Kämpferspirits, einer "never-give-up"-Mentalität und Durchsetzungsbereitschaft.

Inhalte sind:
- Erweiterung des taktischen Verständnisses, um frauenspezifische Gefahrensituationen zu erkennen und entsprechend klug zu agieren (Awareness, Bodylanguage, Täterdenken)
- Auseinandersetzung mit den persönlichen Grenzen (emotional und physisch), der eigenen Intuition ('Wenn ich mich nicht gut fühle, dann ist es nicht gut!') und Zielen ('Ich bin es Wert, dass ich für mich kämpfe!')
- Entwicklung eines Kämpferspirits und der mentalen Einstellung, unbedingt jedem Angriff entgegenzuhalten ('Ich tue alles, was nötig ist, um zu überleben!').
- Erwerb von Angriffstechniken, die dazu dienen, eine Attacke zu unterbrechen, den Täter in seinem ursprünglichen Plan zu stören und eine Flucht zu ermöglichen.
Besondere Fitness oder Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Zeitraum/Dauer Samstag, 13.03.2021 bis Samstag, 13.03.2021,
von 10:00 bis 13:30 Uhr
1 Termin (für die Einzelterminansicht bitte auf den Reiter 'Termin(e)' klicken)
Kursgebühr 18,40 €
ermäßigte Gebühr 11,20 €
Kursort Bornheim Wallrafschule; alte Turnhalle
Kursleitung
Mitzubringen/Materialien bequeme Sportkleidung und Hallenturnschuhe.
Teilnehmer min/max 7/9
Kursnummer AR30010
Veranstaltungsart Wochenendkurs
Status Anmeldung möglich
Bornheim Wallrafschule; alte Turnhalle
Wallrafstr. 1
53332 Bornheim

Datum
13.03.2021
Uhrzeit
10:00 - 13:30 Uhr
Ort
Wallrafstr. 1, Bornheim Wallrafschule; alte Turnhalle



Volkshochschule Bornheim / Alfter

Alter Weiher 2 | 53332 Bornheim 
Tel: 02222/945-460
Fax: 02222/945-115
E-Mail: info(at)vhs-bornheim-alfter.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr