Politik, Gesellschaft, Umwelt
/ Kursdetails

Was kommt nach dem Tod? Das Jenseits in Religionen und Nahtoderlebnissen

Die Paradiesvorstellungen in den abrahamitischen Religionen, nämlich in Judentum, Christentum, Islam, sind sich ähnlich. Ganz anders sieht es im Hinduismus und Buddhismus aus: hier dominiert der Wiedergeburtsgedanke. In den Naturreligionen spielen die Ahnen eine große Rolle. Auch die Anthroposophie und das Tibetische Totenbuch informieren über die Existenz im Himmel. Philosophen, z.B. Platon und Schopenhauer sprechen ebenfalls über das Jenseits. Anschaulich und beeindruckend sind die Erlebnisse aus den Nahtoderfahrungen, kommentiert durch verschiedene Ärzte und dokumentiert in Büchern mit Millionenauflagen: Tunnel, Schweben, Licht, Empfangenwerden, Liebe kann man dort erleben. Der Referent informiert und vergleicht.
Die Veranstaltung findet in Präsenz im angegebenen Kursraum statt. Sollte dies jedoch während eines erneuten Lockdowns nicht zulässig/möglich sein, wird der Unterricht in jedem Fall online durchgeführt (Wechselunterricht). Angemeldeten Teilnehmenden sendet die VHS in diesem Fall den Zugangslink und weitere Informationen zu.
Zeitraum/Dauer Montag, 07.03.2022 bis Montag, 07.03.2022,
von 19:00 bis 20:30 Uhr
1 Termin (für die Einzelterminansicht bitte auf den Reiter 'Termin(e)' klicken)
Kursgebühr 0,00 €
Kursort Roisdorf VHS-Gebäude; Mehrzweckraum
Kursleitung
Teilnehmer min/max 3/15
Kursnummer AT10802
Veranstaltungsart Vortrag
Status Anmeldung möglich
Roisdorf VHS-Gebäude; Mehrzweckraum
Alter Weiher 2
53332 Bornheim

Datum
07.03.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Alter Weiher 2, Roisdorf VHS-Gebäude; Mehrzweckraum



Volkshochschule Bornheim / Alfter

Alter Weiher 2 | 53332 Bornheim 
Tel: 02222/945-460
Fax: 02222/945-115
E-Mail: info(at)vhs-bornheim-alfter.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr