Politik, Gesellschaft, Umwelt
/ Kursdetails

Wie frei sind demokratische Wahlen? - Hybrid Gefördert durch die Bundeszentrale für politische Bildung In Zusammenarbeit mit der VHS Troisdorf/Niederkassel

Essentiell für eine Demokratie sind freie Wahlen. Die Bürgerinnen und Bürger dürfen von niemandem in ihrer Wahl durch Zwang und Druck beeinflusst werden. Aber wie beeinflussen Propaganda, Fake News, Verschwörungsmythen, social media, Künstliche Intelligenz u.a. die Entscheidungen der Wählerinnen und Wähler?
PD Dr. Greven stellt auch im Hinblick auf die US-Wahlen dar, wie weitgehend die öffentliche Meinung beeinflusst wird, Ängste geschürt und Feindbilder geschaffen werden. Er zeigt auch auf, wie man Falschinformationen entlarven kann.


Die Veranstaltung findet online statt. Gerne können Sie die Veranstaltung alternativ im VHS-Gebäude in Roisdorf verfolgen. Bitte beachten Sie die Hinweise zu Online-/Hybrid-Veranstaltungen in unseren AGB. Angemeldeten Teilnehmern sendet die VHS rechtzeitig vorher den Zugangslink zu.


Zeitraum/Dauer Dienstag, 29.10.2024 bis Dienstag, 29.10.2024,
von 19:00 bis 20:30 Uhr
1 Termin (für die Einzelterminansicht bitte auf den Reiter 'Termin(e)' klicken)
Kursgebühr 0,00 €
Kursort Onlineveranstaltung
Kursleitung
Teilnehmer min/max 0/40
Kursnummer AY10201
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Status Anmeldung möglich
An-/Abmeldeschluss 24.10.2024
Roisdorf VHS-Gebäude; Mehrzweckraum
Alter Weiher 2
53332 Bornheim

Datum
29.10.2024
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Alter Weiher 2, Roisdorf VHS-Gebäude; Mehrzweckraum



Volkshochschule Bornheim / Alfter

Alter Weiher 2 | 53332 Bornheim 
Tel: 02222/945-460
Fax: 02222/945-115
E-Mail: info(at)vhs-bornheim-alfter.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr