Politik, Gesellschaft, Umwelt
/ Kursdetails

Zum Tag der Archive: Besuch im Archiv der Stadt Bornheim In Zusammenarbeit mit dem Stadtarchivar Bornheim

Seit über 30 Jahren besteht in Bornheim ein professionell betreutes Stadtarchiv, das nicht nur die Akten der Stadtverwaltung aufbewahrt, sondern vielmehr auch die Geschichte und Entwicklung der Stadt Bornheim vom 18. Jahrhundert bis heute dokumentiert. Es verfügt neben den schriftlichen Überlieferungen der Stadt und der Ortschaften (über 5.000 Verzeichnungseinheiten) über große Sammlungen zur Zeit- und Ortsgeschichte, einen mehr als 10.000 Exemplare großen Bildbestand, eine Zeitungsausschnittsammlung sowie eine eigene Präsenzbibliothek. Damit zählt die Einrichtung zu den umfangreichsten Kommunalarchiven im Rhein-Sieg-Kreis und ist eine ergiebige Quelle zur Heimat- und Regionalgeschichte. Der Stadtarchivar informiert Sie über die Aufgaben eines Kommunalarchivs und geht dabei auch auf Projekte im Rahmen der Digitalisierung des Bestandes ein. Selbstverständlich bietet die Veranstaltung auch die Möglichkeit, einen Blick auf einige der vielen Altertümchen aus den letzten Jahrhunderten zu werfen.


Treffpunkt: Bornheim, Rathaus, Rathausstraße 2, Seiteneingang (am Parkplatz), Stadtarchiv


Zeitraum/Dauer Samstag, 09.03.2024 bis Samstag, 09.03.2024,
von 15:00 bis 16:00 Uhr
1 Termin (für die Einzelterminansicht bitte auf den Reiter 'Termin(e)' klicken)
Kursgebühr 0,00 €
Kursort siehe Treffpunkt
Kursleitung
Teilnehmer min/max 3/15
Kursnummer AX10111
Veranstaltungsart Exkursion
Status Anmeldung auf Warteliste
siehe Treffpunkt


Datum
09.03.2024
Uhrzeit
15:00 - 16:00 Uhr
Ort
siehe Treffpunkt



Volkshochschule Bornheim / Alfter

Alter Weiher 2 | 53332 Bornheim 
Tel: 02222/945-460
Fax: 02222/945-115
E-Mail: info(at)vhs-bornheim-alfter.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr