Politik, Gesellschaft, Umwelt
/ Kursdetails

Zu Besuch in Wuppertal - Schwebebahn, Schwebodrom und Engelshaus In Zusammenarbeit mit der VHS Voreifel

Wuppertal ist eine spannende Stadt mit bedeutender Industrie-Vergangenheit. Mit der Schwebebahn besitzt sie ein ganz besonderes technisches Wahrzeichen. Entlang der Wupper "schwebt" die 1901 gegründete Bahn mehr als 13 Kilometer über das enge Flusstal und bietet von oben eine sehr spezielle Perspektive auf die Stadt. Wir besteigen die Bahn am historischen Bahnhof in Vohwinkel und fahren ca. eine halbe Stunde bis zur "Werther Brücke". Von dort ist es ein kurzer Fußweg zum "Schwebodrom", dem neu gegründeten Schwebebahn-Museum. Da erwartet Sie eine rund anderthalbstündige Führung u.a. zur Geschichte der Schwebebahn mit Lichtinstallationen und Projektionen.
Nach der Mittagspause beginnt um 14.00 Uhr ein Besuch des Geburtshauses von Friedrich Engels (1820 - 1895), der gemeinsam mit Karl Marx eine neue Gesellschafts- und Wirtschaftstheorie, den so genannten "Marxismus", entwickelte. Der erfolgreiche Textilunternehmer wurde mit seiner Schrift "Die Lage der arbeitenden Klasse in England" zu einem der Pioniere der empirischen Soziologie. Das 1775 erbaute Engels-Haus spiegelt u.a. die bürgerliche Wohnkultur einer erfolgreichen Unternehmer-Familie des 19. Jahrhunderts wider und zeigt die Lebensstationen des "Allrounders" Engels, der nicht nur Unternehmer, sondern auch Philosoph, Journalist, Gesellschaftskritiker, Historiker und auch Lebemann war.

Es ist eine gemeinsame Mittagspause (nicht in der Gebühr enthalten) geplant. Bitte teilen Sie bei der Anmeldung mit, ob Sie daran teilnehmen möchten. Das Restaurant befindet sich in der Nähe des Schwebodroms. Von dort sind es ca. 800 m zum Engelshaus - es ist geplant, den Weg zu Fuß zurückzulegen.


08.30 Uhr Abfahrt Rheinbach, Bahnhof
08.50 Uhr Abfahrt Bornheim, Rathausstraße
ca. 15.30 Uhr Rückfahrt
ca. 16.45 Uhr Rückkehr Bornheim
ca. 17.15 Uhr Rückkehr Rheinbach, Bahnhof

Gebühr inklusive Schwebebahnfahrt, Eintritte und Führungen



Teilnahmevoraussetzungen:

Fähigkeit, mehrere Stunden in normalem Tempo zu gehen / zu stehen.

Zeitraum/Dauer Sonntag, 29.09.2024 bis Sonntag, 29.09.2024,
von 10:00 bis 16:00 Uhr
1 Termin (für die Einzelterminansicht bitte auf den Reiter 'Termin(e)' klicken)
Kursgebühr 70,00 €
Kursort siehe Treffpunkt
Kursleitung
Teilnehmer min/max 5/10
Kursnummer AY10214
Veranstaltungsart Studienfahrt
Status fast ausgebucht
An-/Abmeldeschluss 13.09.2024
siehe Treffpunkt


Datum
29.09.2024
Uhrzeit
08:30 - 17:15 Uhr
Ort
siehe Treffpunkt



Volkshochschule Bornheim / Alfter

Alter Weiher 2 | 53332 Bornheim 
Tel: 02222/945-460
Fax: 02222/945-115
E-Mail: info(at)vhs-bornheim-alfter.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr