VHS-Spezial
/ Kursdetails

Globale Entwicklungspolitik im 21. Jahrhundert: Chancen und Herausforderungen In Zusammenarbeit mit der VHS Böblingen-Sindelfingen

Die moderne Entwicklungspolitik steht vor großen Herausforderungen. Auch ohne die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben die letzten Jahre deutlich gezeigt, wie eng die Welt mittlerweile vernetzt ist und wie schnell lokale Konflikte und Problemstellungen globale Auswirkungen haben können. Gleichwohl sind nicht alle Anzeichen negativ, denn es gibt in der Weltgemeinschaft zunehmend Bemühungen, auch international nachhaltig Hilfe leisten zu können. Ob und wie die Entwicklungspolitik im 21. Jahrhundert bestehen kann, wird dieser Vortrag aufzeigen.
Angemeldeten Teilnehmenden sendet die VHS den Link für
die Teilnahme rechtzeitig vorher zu. Die Übertragung erfolgt online über das Video-Conferencing-System edu-dip. Sie müssen keine Software herunterladen oder installieren. Für die Teilnahme brauchen Sie eines der folgenden Geräte: Laptop, PC (mindestens mit Lautsprecher oder Kopfhörer sowie Mikrofon und Kamera, ansonsten können Sie sich nicht mündlich beteiligen), iPad, iPhone, Tablet oder Smartphone mit stabilem Internetzugang (mind. 6 MBit/s, möglichst eine kabelgebundene Internetverbindung statt WLAN).
Zeitraum/Dauer Dienstag, 07.12.2021 bis Dienstag, 07.12.2021,
von 19:00 bis 20:00 Uhr
1 Termin (für die Einzelterminansicht bitte auf den Reiter 'Termin(e)' klicken)
Kursgebühr 0,00 €
Kursort Onlineveranstaltung
Kursleitung
Teilnehmer min/max 0/20
Kursnummer AS10400
Veranstaltungsart Vortrag
Status Anmeldung möglich
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
07.12.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:00 Uhr
Ort
Onlineveranstaltung



Volkshochschule Bornheim / Alfter

Alter Weiher 2 | 53332 Bornheim 
Tel: 02222/945-460
Fax: 02222/945-115
E-Mail: info(at)vhs-bornheim-alfter.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr