Politik, Gesellschaft, Umwelt
/ Kursdetails

Seien Sie vorbereitet! - Vorsorge für Not- und Gefahrensituationen

Die Unwetterereignisse im Jahr 2021 haben uns wieder gezeigt: vor solchen und anderen Notsituationen (z.B. Stromausfällen) ist niemand gefeit. Und professionelle Hilfe kann nicht immer gleich zur Stelle sein. Vielmehr ist es sinnvoll, sich selbst auf mögliche Schadensereignisse und die teils erheblichen Folgen vorzubereiten.
Der im Bereich Katastrophenschutz, Notfallplanung und Zivilschutz langjährig erfahrene Dozent wird mit Ihnen Möglichkeiten erarbeiten, sich vorzubereiten auf:
- Unterbrechung von Strom, Heizung, Wasserversorgung, Lieferketten, Tankmöglichkeiten, Geldversorgung,
- medizinische Not-/Medikamentenversorgung,
- Dokumentensicherung,
- Planung Fluchtwege, Evakuierungsmöglichkeiten, Falle Tiefgarage und geflutete Straßen, Folgen
von gefährlichen Stoffen und Chemikalien in Haus/Garage,
- Rückstauklappen, Abdichtmaterial,
- Warnmöglichkeiten, Unterstützungsmöglichkeiten,
- die Zeit nach dem Schadensereignis.
Zeitraum/Dauer Dienstag, 08.03.2022 bis Dienstag, 08.03.2022,
von 18:00 bis 19:30 Uhr
1 Termin (für die Einzelterminansicht bitte auf den Reiter 'Termin(e)' klicken)
Kursgebühr 0,00 €
Kursort Oedekoven Rathaus Sitzungsraum Untergeschoss
Kursleitung
Teilnehmer min/max 5/11
Kursnummer AT10230
Veranstaltungsart Vortrag
Status Anmeldung auf Warteliste
Oedekoven Rathaus Sitzungsraum Untergeschoss
Am Rathaus 7
53347 Alfter

Datum
08.03.2022
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Am Rathaus 7, Oedekoven Rathaus Sitzungsraum Untergeschoss



Volkshochschule Bornheim / Alfter

Alter Weiher 2 | 53332 Bornheim 
Tel: 02222/945-460
Fax: 02222/945-115
E-Mail: info(at)vhs-bornheim-alfter.de

Öffnungszeiten

Montag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr